SAV Munster - Home
Wir über uns
Service
Sportfischerlehrgang
Vereinsgewässer
Flüggenhofsee
Böttcherteich
Mühlenteich Munster
Örtze
Wietze
Kienmoor-(Eis-)teich
Gewässer Lopau
Aktuelles
Fangmeldung
Kontakt
Gästebuch
Forum für Mitglieder
Impressum
Datenschutz
Die Wietze bei Munster
© W. Finneisen, 05/2008

 

Bildergalerie Wietze

 

 

Die Wietze ist ein typischer Heidebach. Er entspringt östlich des Soltauer Stadtteils Moide. Der SAV Munster hat über eine Strecke von ca. 1400 m einen Nutzungsvertrag mit der Bundesforst abgeschlossen. Die Strecke befindet sich auf dem Truppenübungsplatz Munster-Süd. Die Wietze mündet nach 29 Km bei der Ortschaft Müden/Örtze in die Örtze.

 

Die durchschnittliche Gewässerbreite beträgt 6-10 m bei einer Tiefe von 40-170 cm.

 

Die Nutzungsstrecke des SAV Munster ist aus der Karte ersichtlich. Parken ist nur an der Velligser Brücke erlaubt. Dabei ist kenntlich zu machen, dass das Kfz einem Mitglied des SAV Munster gehört, z.B. durch Auslage des Vereinswappens im Kfz.

 

Für die Wietze ist eine besondere Angelerlaubnis zum Preis von 12,00 € während der Geschäftsstunden im Begegnungsheim zu erwerben.  Die Wietze ist den Fliegenfischern vorbehalten. Außerdem ist das Angeln auf Aal erlaubt.

 

In der Wietze sind folgende Fischarten heimisch:

 

Aal, Äsche, Bachforelle, Flussbarsch, Gründling, Groppe, Hecht, Weißfische

 

In der Wietze angeln nur erwachsene Mitglieder des Vereins mit der entsprechenden „Wietzekarte“.

 

Anfahrweg/Streckenbeschreibung, Wietze siehe: Google Maps

 

SAV Munster e.V. | savmunster@ewe.net